Es Alser Schlappmaul

rt-go: 1997-08-07

Des Uuding vum Fischmarkt


 

Do hun se so en scheene Gaul uff em Rossmarkt un en Schnatz uff em Kroneplatz. Un was hun se uff em Fischmarkt? - Vielleicht e Marktweib mit emme Hering? - Jo, was glawen eern?

Froon mich net, des soll aaner vestehe!?

S'erschd hun se en Brunne entdeckt un der musst nadierlich unbedingt reschtauriert wern, obwohl näwedraa schun aaner steht und kaaner waas wozu mer den noch breicht.

Orre holen eer heid noch eier Wasser aus em Brunne? - Ich maan zum Trinke, net fer de Gaade. Wann schun aaner Wasser trinkt.

Alla ford. Die Kinner hun en brauche kenne. Fer die Dose noi ze schmeisse.

Dann hun se e Glock druff gestellt. Wieso grad e Glock waas ich ach net. Vielleicht war se annerschdwo im Wäg.

Kaum hatt mer sich an den Aablick gewehnd, war die Glock wirre ford. Un was is jetzt?

Jetzt steht des Uuding druff. Ich glaab "Undine" werds geschribb. Grie is es, owwe ganz miggerisch und pieselt dinn owwe runner. Un unne werds ganz breit, damit des bleed Brunneloch endlich zu is.

Alla ford. Jetzt kennen die Bankert wenigschdens kaa Dose mee in de Brunne schmeisse.

Ich maan jo, es wär aafacher un billischer gewäse, mer hätt des Loch glei zugeloss. - Dann hätt mer ach Platz gehatt fer e Heisje, wo die Fremde mo piesele kennten.

Anstatt se dem grie Uuding beim Piesele zugucke ze losse.

 
Eier Alser Schlappmaul

 zurück  Index Alser

Alles gesehen - nix kapiert - alles von vorn gucke!

zur Homepage / Neustart:
rt-go-Homepage