Es Alser Schlappmaul

rt-go: 1997-08-09

Bische mussikalisch?
Dann laaf!


 

Jetzert ist mers schun so oft bassiert.

Ich hun do im Dolomiddi gehockt,
e bissje Geisterbahn geguckt,
wann die Leid vebei laafen,
un moin Kobba Jochhurt geleffelt,
un dann is es doch wirre bassiert:
bletzlich is es Gloggespiel losgang.

S'liebschd wär ich fordgerennt,
awwer ich hatt jo moin Kobba noch net leer.
Jo, was machschen do?

Desdewä wolld ich mer beim Stephan
schun e Paar oriendalische Schlabbe hole,
die vorne so hochgehn,
weil mers jedesmol die Fußnäl uffrollt,
wann ich des heere muss.

Ei de Mozart deed sich jo im Grab rumdree!

Un dann kimmt am Rathausturm
ach noch de Volker eraus
un säät die Fiedel dorsch.

Des bassd doch wie de Arsch uffs Aa.

Warum stelld dann die Stadd net
endlich e Schild uff:
"Zudridd nor fer Jabaaner"?

Orre stelld wenigschdens
e Schallschutzwand uff?
Bei de Audobahne geht des jo ach?!

"Schutz vor akustischer Umweltverschmutzung"
haasd des uff hochdeitsch.

Dann kennt ich mer aach
moi oriendalische Schlabbe spaarn.

Alla ford.
S'nächste Mol ess ich mein Kobba
halt eerschd fünf noo,
wann die Jabaaner wirre weg sinn.

Obwohl,
die hunn mich jo garnet gesteerd!?

 
Eier Alser Schlappmaul

 zurück  Index Alser

Alles gesehen - nix kapiert - alles von vorn gucke!

zur Homepage / Neustart:
rt-go-Homepage