rt-go: 2007-11-12

Wunder gibt es immer wieder
(wenn auch nur ganz kleine)

Am 18.12.2006 (z.B.) sah der Radweg
in der Verlängerung der “Gartenstraße” in Alzey
noch so aus. - Also fast wie immer.

Am 16.10.2007 war er zwar plötzlich noch naturnäher,
dafür aber leider gar nicht mehr passierbar.

Aber am 12.11.2007 ist der Weg asphaltiert und die Auffahrt
 an der Karl-Heinz-Kipp-Straße perfekt abgesenkt.

Zwei beständige Hindernisse verhindern zuverlässig
einen Auto-Durchgangsverkehr.

Und die Radler können traumhaft gleiten.

Na, da soll noch einer behaupten,
dass es keine Wunder gibt.

vorher

 

nachher

 

Nachträge

Am 10.02.2008 hat irgend jemand die Steinblöcke auf Autodurchfahrtbreite auseinander gerückt.

Am 23.04.2008 ist endlich eine ordentliche Sperre angebracht.

 zurück  Index 2007

1. Platzrunde 2008

Alles gesehen - nix kapiert - alles von vorn gucke!

zur Homepage / Neustart:
rt-go-Homepage