rt-go: 2009-05-27

Die erste Etappe

Der Routenplaner bzw. das Navi wollte uns entweder über Basel oder um München herum führen. Weil auf diesen Routen aber immer Staus sind, habe ich eingegriffen und einen Weg über Ulm und Innsbruck gewählt. So blieben uns größere Staus erspart und wir konnten die erste Etappe von etwa 820 km relativ unbeschwert bewältigen.

Unterwegs in Österreich.

Wenn man nicht über alle Berge drüber muss
kommt man schneller und bequemer ans Ziel.

 zurück  Index 2009

Der Gardasee 

Alles gesehen - nix kapiert - alles von vorn gucke!

zur Homepage / Neustart:
rt-go-Homepage